Felgers Mössinger Blumensamenmischungen

Seit über 2 Jahrzehnten experimentiert der Mössinger Stadtgärtnermeister Dieter Felger mit Blumenwiesen. War der Grundgedanke der Versuchsreihen die Idee, dass blühende Straßenbegleitstreifen nicht mehr kosten müssen als die Pflege langweiliger Rasenflächen, erkannte Dieter Felger zunehmend, welche Freude seine Blumenwiesen den Mitmenschen bereiten. Beharrlich entwickelte er Saatgutmischungen, die schließlich beim europäischen Wettbewerb „Entente Florale 2001“ mit der Goldmedaille prämiert wurden.

Dieter Felger konzipiert Saatgutmischungen für verschiedene Ansprüche.

Auch wer keinen Garten hat, kann mit dem BIENENSOMMER Balkonkästen und Pflanzkübel besäen.

Ob BIENENSOMMER, BLÜTENREICH, oder FARBE IM GRÜN – eines ist diesen Saatgutmischungen gemeinsam: Wie ein gut komponiertes Feuerwerk schenken die nacheinander aufblühenden Pflanzenarten dem Betrachter von Mai bis Oktober ein atemberaubendes  Blütenspektakel.

Die MOHNWIESE à la Monet leuchtet mit ausgewählten  Mohnarten und Blau ( Kornblume, Nachtviole, Rittersporn, Lein...) für fünf Wochen den Frühling ein.

Unsere Blumensamenmischungen:

Felger‘s BLÜTENREICH

Diese Blühmischung enthält bis zu 40 Arten z.B. Buschwinden, Goldmohn, roter und blauer Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Kapmageriten, Sonnenblumen...

Wuchshöhe: 30 - 80 cm

Aussaatmenge: ca. 7g / m²

Aussaatzeitpunkt: Die Aussaat kann bereits im Frühjahr, je nach Witterung, von Mitte April bis etwa Ende Mai erfolgen. Ausgesät werden kann in jeden gelockerten Gartenboden, größere Schalen, Töpfe oder auch Balkonkästen. Ein sonniger Standort wird bevorzugt.

Blütezeit: Ende Mai bis zum ersten Frost.

Sonstiges: Auf durchschnittlich fruchtbarem Boden ist keinerlei Düngung erforderlich. Die Fläche zur Einsaat sollte ca. 5 cm tief gelockert sein. Am besten kann dies bereits im Herbst des Vorjahres vorbereitet werden.

Vor der Aussaat den Boden mit dem Rechen oder Spaten fein ausplanieren. Grobe Steine und Wurzelunkräuter sollten dabei beseitigt werden.

Anschließend kann die Einsaat vorgenommen werden.

Die Samenmenge kann durch Beigabe von Sägemehl oder Quarzsand auf das 3 - 5-fache des Volumens gestreckt werden. Dadurch wird eine bessere Verteilung der Samen auf die Fläche gewährleistet.

Die optimale Aussaattiefe beträgt zwischen 0,5 und 1,5 cm. Für den Keimvorgang sollte vor allem zu Beginn für ausreichende Feuchtigkeit gesorgt werden. Unter guten Voraussetzungen keimen die meisten Samen in ein bis drei Wochen.

Felger‘s BIENENSOMMER

Die Blühmischung enthält ca. 40 Arten: z.B. Bienenweide, Borretsch, Natternkopf, Drachenkopf, Buschwinden, Goldmohn, roter und blauer Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringel-blumen, Schmuckkörbchen, Kapmargeriten, Sonnenblumen...

Wuchshöhe: 30 - 60 cm

Aussaatmenge: 7 - 10g/m²

Aussaatzeitpunkt: Die Aussaat kann je nach Witterung von Anfang April bis Ende Mai erfolgen. Ausgesät werden kann in jeden gelockerten Gartenboden. Ein sonniger Standort wird bevorzugt.

Blütezeit: Anfang Juni bis zum ersten Frost.

Sonstiges: Unser Bienensommer soll ein buntes, lebendiges Bild in Garten und Landschaft zaubern, sowie eben auch für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln eine Nektar- und Pollen spendende Nahrungsquelle bieten. Diese besondere Mischung benötigt auf durchschnittlich fruchtbarem Boden keinerlei Düngung. Die Fläche zur Einsaat sollte ca. 5cm tief gelockert sein. Die Samenmenge kann durch Beigabe von Sägemehl oder Quarzsand auf das 3 - 5-fache des Volumens gestreckt werden. Dadurch wird eine bessere Verteilung der Samen auf die Fläche gewährleistet. Die optimale Aussaat - Tiefe beträgt zwischen 0,5 und 1,5 cm. Die ersten 3-4 Wochen sollte auf genügend Feuchtigkeit geachtet werden.

Felger‘s FARBE IM GRÜN

Diese Blühmischung enthält bis zu 40 Arten z.B. Buschwinden, Goldmohn, roter und blauer Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, sowie hohe Arten von Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Sonnenblumen, Bechermalven...

Wuchshöhe: 40 cm - 1 m

Aussaatmenge: 7-10 g / m²

Aussaatzeitpunkt: Die Aussaat kann je nach Witterung von Anfang April bis Ende Mai erfolgen. Ausgesät werden kann in jeden gelockerten Gartenboden. Ein sonniger Standort wird bevorzugt.

Blütezeit : Anfang Juni bis zum ersten Frost.

Sonstiges: FARBE IM GRÜN ist eine einjährige hohe Saatgut- Mischung aus reinen Blumensamen und besonders für große Flächen, breite Pflanzstreifen oder Gartenräume, sowie für Landschaftsparks und Golfanlagen geeignet.

Sie möchte ein Blickfang in der freien Landschaft darstellen.

Für Vögel dient sie als hervorragender Unterschlupf und Nahrungsquelle.

Diese besondere Mischung benötigt auf durchschnittlich fruchtbarem Boden keinerlei Düngung. Die Fläche zur Einsaat sollte ca. 5 cm tief gelockert sein.

Die Samenmenge kann durch die Beigabe von Sägemehl oder Quarzsand auf das 3 - 5-fache des Volumens gestreckt werden. Dadurch wird eine bessere Verteilung der Samen auf die Fläche gewährleistet.

Die optimale Aussaattiefe beträgt zwischen 0,5 und 1,5 cm. Die ersten 3 - 4 Wochen sollte auf genügend Feuchtigkeit geachtet werden.

Felger's MOHNWIESE

inspiriert von Claude Monet

Diese Blühmischung enthält Klatschmohn, Seidenmohn, Kornblumen, Rittersporn, Nachtviole und roten Lein.

Wuchshöhe: 60 – 80 cm

Aussaatmenge: ca. 5g / m²

Aussaatzeitpunkt: Die Aussaat kann sowohl im Spätsommer(August- September) oder bereits im Februar bis Ende März erfolgen. Unsere Blühmischung gedeiht am besten auf 5 cm tief gelockertem Garten – oder Ackerboden. Ein sonniger Standort wird bevorzugt.

Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Juni ca. 3 - 4 Wochen

Sonstiges: Das Volumen der Saatgutmenge sollte durch Beigabe von Sägemehl oder Quarzsand auf das 3 – 5 fache gestreckt werden. Dadurch wird eine bessere Verteilung der Samen auf die Fläche gewährleistet.

Die optimale Aussaattiefe beträgt 0,5 cm. Nach der Aussaat mit einem Rechen durchplanieren, etwas andrücken oder walzen und in der Keimphase auf genügend Feuchtigkeit achten.

Unter guten Voraussetzungen keimen die meisten Samen in ein bis drei Wochen. Nach Abblühen der Mohnwiese, etwa Ende Juni, kann die Pflanzfläche aufs Neue gelockert und für eine weitere Ansaat vorbereitet werden. Durch diese so genannte „Sommersaat“ erhalten Sie noch eine schöne Spätsommerblüte.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Hier finden Sie uns

Der Kartoffelladen

Kartoffeln & Feine Werkzeuge

Metzgergasse 11

72070 Tübingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7071 4076889

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Kartoffelladen